Dienstag, 21. Mai 2019
Notruf: 122
 

20. Bewerb um das NÖ - Funkleistungsabzeichen


Zugriffe 484
Einsatzort Details

Langenlebarner Straße 106, 3430 Tulln
Datum 09.03.2019
Alarmierungszeit 06:00 Uhr
Einsatzende 14:00 Uhr
Einsatzdauer 8 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Kalender
Mannschaftsstärke 2 Mitglieder der FF Rems
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Rems
  • MTF-A
Fahrzeugaufgebot   MTF-A
Aktivität

Einsatzbericht

Am 09.03.2019 stellten sich 2 Kameraden unserer Wehr nach wochenlanger Vorbereitung dem Bewerb um das Niederösterreichische Funkabzeichen und haben das Bewerbsziel erreicht!  

Bereits Wochen vor dem Bewerb wurden die sechs Disziplinen in Übungsabenden gemeinsam mit anderen Anwärtern aus dem Bezirk genauestens durchgenommen. Die intensive Vorbereitungsarbeit hat zwei wesentliche Vorteile. Einerseits ist diese Grundvoraussetzung für die Teilnahme am Bewerb, andererseits wird dadurch das erlangte Wissen gefestigt und kann im Einsatz rasch abgerufen werden.

Die sechs Disziplinen lauteten: 

  • Arbeiten mit dem Digitalfunkgerät
  • Verfassen und Absetzen von Funkgesprächen
  • Lotsendienst
  • Arbeiten in der Einsatzleitung
  • Lagemeldung und
  • Fragen aus dem Feuerwehrfunkwesen

bei jeder Disziplin mussten soviele Punkte als möglich gesammelt werden - pro Disziplin max. 50 Punkte - mindestens aber 30.

200 Punkte waren mindestens zur Erreichung des Bewerbszieles nötig. Maximal konnten 300 Punkte erreicht werden. 

Die intensive Vorbereitungszeit hat sich bezahlt gemacht - beide Teilnehmer verfehlten nur knapp die volle Punktzahl und konnten somit das begehrte Abzeichen entgegennehmen.  

Die FF Rems gratuliert herzlich! 

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Freiwillige Feuerwehr Rems
Florianiweg 2
A - 4300 St. Valentin, Rems

Kontakt
T +43 7435/54588
M +43 7435/54588
F +43 7435/54588 DW99
E-mail: rems@feuerwehr.gv.at
www.feuerwehr-rems.at

NOTRUFNUMMERN
 
Feuerwehr: 122
Polizei: 133
Rettung: 144
 
Pressepartner

medienpartnerfotokerschi

Insgesamt 5606