Dienstag, 25. Juni 2019
Notruf: 122
 

Person in Notlage


Zugriffe 271
Einsatzort Details

Kötting 4300 St. Valentin
Datum 04.06.2019
Alarmierungszeit 18:31 Uhr
Einsatzende 19:30 Uhr
Einsatzdauer 59 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzführer HBI Christian STOLLNBERGER
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Rems
  • RLF-A 2000
Freiwillige Feuerwehr Stadt St. Valentin
    Polizeiinspektion St. Valentin
      Rotes Kreuz St. Valentin
        Fahrzeugaufgebot   RLF-A 2000
        Technischereinsatz

        Einsatzbericht

        Die Feuerwehren St. Valentin und Rems, sowie das Rote Kreuz St. Valentin, wurden nach Kötting zu einer Person in Notlage alarmiert. Mit der gebotenen Eile rückten unsere Kammeraden in das Feuerwehrhaus ein. Innerhalb kürzester Zeit rückten wir auch mit unsren Rüstlöschfahrzeug aus. Am Einsatzort eingetroffen war die Lage schnell erkundet. Ein Mann stürzte in einen Schacht, bliebt dort verletzt liegen und konnte ohne unsere Hilfe nicht mehr raus. Das Team des Roten Kreuzes betreuten den Verletzten, jedoch hatten sie keine Möglichkeit ihn zu retten. Gemeinsam mit der Feuerwehr St. Valentin erarbeitet wir einen Plan, wie wir die Rettung durchführen können. Mittels Schaufeltrage und Korbschleiftrage konnten wir den Verletzten aus dem Schacht retten. Anschließend wurde der Verletzte an das Rote Kreuz übergeben. Die Versorgung vor Ort wurde noch zusammen durchgeführt und anschließen halfen wir noch bei dem Transport zum RTW.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         

        Freiwillige Feuerwehr Rems
        Florianiweg 2
        A - 4300 St. Valentin, Rems

        Kontakt
        T +43 7435/54588
        M +43 7435/54588
        F +43 7435/54588 DW99
        E-mail: rems@feuerwehr.gv.at
        www.feuerwehr-rems.at

        NOTRUFNUMMERN
         
        Feuerwehr: 122
        Polizei: 133
        Rettung: 144
         
        Pressepartner

        medienpartnerfotokerschi

        Insgesamt 6305